Archiv

Archiv für Oktober, 2011

Winterreifen versus Allwetterreifen

27. Oktober 2011 Keine Kommentare
Bild 7 300x198 Winterreifen versus Allwetterreifen

Winter- oder Allwetterreifen? - flickr.com/Mike Gifford

Heutzutage stellt es sich als nicht so einfach heraus, das ganze Jahr hindurch auf die richtigen Autoreifen zu achten. Vielleicht war man so schlau und hat Ganzjahresreifen oder Allwetterreifen montiert. Ob es wirklich der beste Weg ist, Allwetterreifen statt jahreszeitenspezifischer Reifen aufzuziehen, ist noch zu klären. Welches eventuelle Sicherheitsrisiko besteht oder ob dieses zu minimieren ist, gilt hier abzuklären. Wir wollen im Vorfeld die Vor- und Nachteile der jeweiligen Reifenart auflisten, damit Sie individuell die richtige Entscheidung treffen können. Ein Allwetterreifen, der im Winter die Brauchbarkeit verliert oder im Sommer die Bodenhaftung reduziert, ist die Investition nicht wert!

Was ist ein Allwetterreifen?

Allwetterreifen oder auch Ganzjahresreifen versuchen die Anforderungen, die in den Jahreszeiten Sommer und Winter zu bewerkstelligen sind, zu vereinen. Es kann gewiss schnell als Vorteil bewertet werden, wenn man mit nur einem Reifensatz und ohne aufwendiges Wechseln durch das ganze Jahr kommt. Aber ob die Sicherheit dadurch leidet gilt es abzuklären. Der Preis, den man hierfür zahlen muss, ist nicht nur monetär: Mancher Ganzjahresreifen kommt an die Eigenschaften eines Winterreifens dicht heran, hat dann aber Defizite in der warmen Jahreszeit. Und der optimierte Allwetterreifen für den Sommer hat in aller Regel Probleme auf Schnee und Eis. Was man in der Kostenrechnung meist nicht mit einbezieht ist, dass Verschleiß sowie Anschaffungspreis der Allwetterreifen meist höher ist, als bei speziellen Sommer- oder Winterreifen. Dieser reine Kompromiss spart allemal die Investition in einen zweiten Satz Reifen und Felgen oder Reifen mit den vergleichbaren Montagekosten.

Aber wann lohnen sich Ganzjahresreifen?

Allwetterreifen sind besonders vorteilhaft für Pkws mit geringer Kilometerleistung, die gute Eigenschaften auf Schnee und Eis bieten, wie beispielsweise bei einem Fahrzeug mit Frontantrieb oder sogar mit Allradantrieb. Diese Autos kommen bei Schnee auch ohne spezielle Winterbereifung besser voran als ein heckbetriebenes Fahrzeug. Dazu kommt, dass das Fahrzeug, das nicht mit Spezialreifen ausgerüstet ist, eine etwas schwächere Motorisierung besitzt. Allwetterreifen können Motorleistungen größer als 120 PS schlechter auf die Straße umsetzen und sind dann immer einem reinem Winterspezialreifen, wie aus dem Versandhaus, unterlegen.

Online gĂĽnstige Versicherungen finden

18. Oktober 2011 Keine Kommentare
danielctw 300x249 Online gĂĽnstige Versicherungen finden

(cc) flickr/ danielctw

Eine Autoversicherung ist sehr wichtig fĂĽr jeden PKW Besitzer. Doch welche Versicherungen sind wirklich gĂĽnstig?
Als normaler Mensch kann man hier einfach nicht mehr durchblicken. Doch was kann man hiergegen machen?

Einerseits kann man sich natürlich durch diverse Angebote von zig Versicherungen wühlen und das beste herausrechnen. Doch viel einfacher geht dies natürlich mithilfe eines Online-Versicherungsrechners. Hier hat man die Möglichkeit alle für einen selbst wichtigen Faktoren einzugeben und schon erhält man eine Auswahl der für einen selbst am besten passenden Versicherungen. Natürlich sind alle Angaben freiwillig, jedoch ist die genaue Angabe der Daten natürlich für eine genaue Berechnung unabdingbar. So lässt sich meist eine KFZ Versicherung finden die wirklich perfekt für den Kunden ist. Auch lässt sich durch den Vergleich natürlich eine menge Geld sparen.

Ein weiterer Vorteil der Online Versicherungsrechner ist es natürlich, dass man die Versicherungen nach dem Vergleich bequem von zu Hause aus buchen kann, so dass hier kein zu großer Zeitverlust durch die Versicherungssuche oder den Versicherungswechsel entsteht. Auch ist der Vergleich natürlich kostenlos. Dadurch lohnt sich die Nutzung auf jeden Fall, da ja kein Risiko entsteht. Des Weiteren ist der Vergleich natürlich anonym. So erhält man selbstverständlich keine Werbung und man kann ganz unverbindlich seinen eigenen Favoriten heraussuchen.

Alles in allem lässt sich ein Versicherungsvergleich für die KFZ Versicherung nur empfehlen, da man hierdurch kein Risiko eingeht und andererseits auch noch die Möglichkeit hat eine Menge Geld zu sparen. Auch sollte man natürlich an die Zeitersparnis denken, da man die Tarife selber einfach nicht mehr überblicken kann.

Weitere Version von Toyota Prius kommt 2012

11. Oktober 2011 Keine Kommentare
Toyota Prius flickr M 93 300x178 Weitere Version von Toyota Prius kommt 2012

Toyota Prius | © by flickr/ M 93

Der Prius ist für den japanischen Autobauer Toyota zu einer Art Aushängeschild geworden. 2012 soll eine weitere Version des Hybridmodells auf den Markt kommen. Dabei setzt Toyota im kommenden Jahr auf den Prius als Steckdosenhybrid. Die neue Version wird über einen Plug-in-Hybrid verfügen. An jeder Steckdose soll das neue Modell mit frischer Energie versorgt werden können. Das erste Serienmodell von dem Prius PHEV wurde von Toyota im Rahmen der IAA in Frankfurt gezeigt.

Im Vergleich zu dem aktuellen Modell weist die neue Version optisch kaum Unterschiede auf. So fällt optisch lediglich die zusätzliche Strombuchse auf, die am Kotflügel angebracht wurde. Die Änderungen konzentrieren sich bei dem Prius PHEV in erster Linie auf die technische Seite. Auf dieser setzen die Japaner auf größere Akkus. Sie können statt den bisherigen 1,3 immerhin 5,2 kWh Energie speichern. Damit bekommt das Hybridmodell auch deutlich mehr Power. Nach Angaben von Toyota sind mit dem Prius PHEV insgesamt 20 km rein elektrisch möglich.

KategorienPrius Tags: , ,