Toyota Gebrauchtwagen kaufen – Tipps f√ľr den Besuch beim Autoh√§ndler

31. August 2011 Keine Kommentare
Toyota Gebrauchtwagen 300x231 Toyota Gebrauchtwagen kaufen   Tipps f√ľr den Besuch beim Autoh√§ndler

Toyota Gebrauchtwagen - flickr/FotoSleuth

Ein Gebrauchtwagenkauf ist eine wichtige, weitreichende Entscheidung, die genau bedacht werden sollte. Das Internet bietet eine Vielzahl von Portalen √ľber die Fahrzeuge in einer beeindruckenden Vielfalt angeboten werden. Aber auch regionale Tageszeitungen sind eine gute Quelle um das Objekt der Begierde zu finden. Allerdings ist es dringend empfehlenswert, einige Grundregeln bei dem Kauf eines Gebrauchtwagens zu beachten.

Nachdem ein interessantes Fahrzeug gefunden wurde, sollte zun√§chst gepr√ľft werden, ob der Verk√§ufer auch der Eigent√ľmer ist. H√§ndler unterliegen einer Produktgew√§hrleistung die unter Umst√§nden f√ľr den K√§ufer hilfreich sein kann. √úberpr√ľfen Sie vorerst das Fahrzeug auf m√∂gliche – auch reparierte – Unfallsch√§den und scheuen Sie sich nicht, den Verk√§ufer danach zu fragen. Denken Sie: Wer fragt der f√ľhrt! Auch der Innenraum des Fahrzeugs ist aufschlussreich.

Wie sehen die Pedalgummis aus? Eine deutliche Abnutzung deutet auf eine erhöhte Inanspruchnahme hin. Lassen Sie sich keinesfalls von einem gepflegten Innenraum oder einem polierten Fahrzeug blenden. Denn viele Verkäufer lassen das Fahrzeug aufarbeiten um von Fahrzeugmängel abzulenken. Der alte Grundsatz: kein Kauf ohne Probefahrt, sollte unbedingt beachtet werden. Bei der Probefahrt haben sowohl Verkäufer wie auch das Autoradio Sendepause, schließlich muss sich der Interessent auf die Fahreigenschaften konzentrieren.

Optimal ist eine ausgiebige Autofahrt mit der M√∂glichkeit auf der Autobahn zu fahren. √úberpr√ľfen Sie Lenkung, Bremse und Beschleunigung kritisch und fragen Sie im Zweifelsfall den Verk√§ufer, wenn Ihnen etwas nicht korrekt vorkommt. Nach der Probefahrt schauen Sie nach, ob es unter dem Fahrzeug tropft oder alles dicht ist. Um eine korrekte Funktion zu √ľberpr√ľfen, benutzen Sie alle Verbraucher, wie heizbare Heckscheibe, Heizung oder Klimaanlage. Erst wenn das Fahrzeug Sie zweifelsfrei √ľberzeugt hat, beginnen Sie mit den Preisverhandlungen. Vor den Preisverhandlungen sollten Sie einen Preisvergleich im Internet machen und sich √ľber die Preise informieren. Auf diesen Anzeigenplattformen ist auch gleich der komplette Handel m√∂glich. So k√∂nnen Sie gebrauchte Toyota Autos bei Quoka.de kaufen und verkaufen.

Kaufen Sie nicht um jeden Preis. Lassen Sie sich Rechnungen und Reparaturen nicht nur zeigen, sondern bitten Sie den Verk√§ufer um diese Papiere, die f√ľr ihn bei Fahrzeugverkauf wertlos geworden sind. Ein ehrlicher Verk√§ufer wird Ihnen diese Belege problemlos √ľberlassen. Alle zugesicherten Eigenschaften, wie Kilometerleistung, Unfallfreiheit, Wartungen sollten aus Gr√ľnden der Beweissicherung im Kaufvertrag festgehalten werden, ebenso wie das Datum und die genaue Uhrzeit der Fahrzeug√ľbergabe. Vereinbaren Sie, ebenso schriftlich, wann das Fahrzeug umgemeldet werden soll. Bei Beachtung dieser Regeln sollte ein ausgezeichneter Gebrauchter bald Ihrer sein.

Toyota präsentiert Prius+ auf IAA

26. August 2011 Keine Kommentare
Toyota Prius flickr M 93 300x178 Toyota präsentiert Prius+ auf IAA

Toyota Prius | © by flickr/ M 93

Auf der IAA in Frankfurt wird der japanische Autobauer Toyota zum ersten Mal die Serienversion von dem neuen Vollhybrid-Van Prius+ pr√§sentieren. Der Prius+ ist der erste siebensitzige Van, der mit einem Vollhybridantrieb ausgestattet wurde. Dar√ľber hinaus ist der Prius+ l√§nger, breiter und h√∂her als man es von der Baureihe gewohnt ist. Trotz der gro√üz√ľgigeren Ma√üe zeigt sich der Hybrid-Van mit klassenbesten Umweltwerten und bleibt damit seiner bereits eingeschlagenen Linie treu. Mit dem Prius+ wird die Modellreihe der Japaner um ein weiteres Modell wachsen. Dabei steht schon jetzt fest, dass das neue Modell f√ľr die Baureihe enorm wichtig ist.

So wird zum ersten Mal die umweltfreundliche Vollhybrid-Technologie in einem Auto verbaut, dass Platz f√ľr insgesamt sieben Personen bietet. Damit bietet das Modell gerade im Innenraum deutlich mehr Platz. In der L√§nge ist der Prius+ im Vergleich zum Standardmodell um satte 155 mm gewachsen. In der Breite konnte der Van immerhin um 30 mm zulegen. Auch in der H√∂he hat Toyota dem Modell ein Plus von 85 mm verpasst.

KategorienPrius Tags: , ,

Toyota Prius bekommt Familienzuwachs

13. August 2011 Keine Kommentare
Toyota Prius flickr M 93 300x178 Toyota Prius bekommt Familienzuwachs

Toyota Prius | © by flickr/ M 93

Seit 1997 bietet der japanische Autobauer Toyota den Prius an. In der Modellfamilie des Automobilherstellers hat sich die Baureihe bereits zu einer Art Urgestein entwickeln können. Vor nicht allzu langer Zeit brachte Toyota die Hybridversion in der dritten Generation auf den Markt. Nun soll der Prius Familienzuwachs bekommen. Berichten zufolge soll der neue Toyota auf den Namen Prius Plus hören. Alles in allem ist der Familienzuwachs in der Baureihe keine Überraschung. Immerhin stellte Toyota bereits bei der Motorshow in Detroit eine Van- und eine Kleinwagenstudie vor.

Nun wurde jedoch bekannt, dass man bei Toyota √ľber eine weitere Neuheit in der Baureihe nachdenkt. Im Gespr√§ch ist ein Prius Coup√©, das bereits 2014 den Sprung auf den Markt schaffen soll. Der Hybridpionier k√∂nnte mit einem Coup√© durchaus sein √Ėko-Image abstreifen und auch Zielgruppen erreichen, die sich bislang nicht von dem umweltfreundlichen Konzept angesprochen f√ľhlten. Toyota hat sich zu den aktuellen Ger√ľchten noch nicht ge√§u√üert, sodass sich Fans der Baureihe wohl noch ein wenig in Geduld √ľben m√ľssen. Allerdings scheint klar zu sein, dass man den Prius k√ľnftig nicht mehr alleine lassen m√∂chte.

Toyota verpasst Hilux Runderneuerung

16. Juli 2011 Keine Kommentare
Toyota Hilux by flickr sgetliffe 300x225 Toyota verpasst Hilux Runderneuerung

Toyota Hilux | © by flickr/ sgetliffe

Der japanische Autobauer Toyota verpasst seinem Modell Hilux eine √ľberzeugende Runderneuerung, die mit der einen oder anderen Neuheit daherkommt. Ab Dezember sollen die neuen Hilux Modelle bei den H√§ndlern zu finden sein. Im Zuge der Runderneuerung hat die Baureihe PKW-Niveau erhalten. Hierf√ľr setzt Toyota nicht nur auf ein neues Gesicht, sondern auch auf sparsamere Motoren, die sich dem allgemeinen Trend der automobilen Welt anpassen. Der Pick-up hat einen neuen Kotfl√ľgel und einen neuen K√ľhlergrill erhalten. Damit pr√§sentiert sich der Hilux in seiner Neuauflage im Stil der Toyota-Gel√§ndewagen.

Auch beim Innenraum hat der japanische Autobauer Hand angelegt. Er wurde entsprechend aufgewertet und soll den Fahrern k√ľnftig PKW-Niveau bieten. Unterstrichen wird das durch die Multimedia-Einheit, die bei dem neuen Hilux zum Einsatz kommt. Sie geht mit einem 6,1 Zoll gro√üen Touchscreen-Farbmonitor einher. Ab der mittleren Ausstattungsvariante Life wird dieser Monitor zudem mit einer R√ľckfahrkamera kombiniert. Toyota setzt bei dem Antrieb auf zwei Dieselmotoren mit 2,5 und 3,0 Litern Hubraum.

KategorienHilux Tags: , ,

Toyota vermittelt mit neuem Navi mehr Sicherheit

9. Juli 2011 Keine Kommentare
toyota iq 300x225 Toyota vermittelt mit neuem Navi mehr Sicherheit

Toyota iQ

Toyota m√∂chte seinen Kunden k√ľnftig noch mehr Sicherheit vermitteln und setzt daf√ľr auf ein neues Navi. Das Navi warnt Fahrer nicht nur vor roten Ampeln, sondern auch vor Stopp-Schildern. Wie Toyota mitteilte, soll das neue Navigationsger√§t noch in diesem Monat in Japan auf den Markt kommen. Das Navigationsger√§t ist mit einem neuen Fahrzeug-Infrastruktur-Programm der Polizei in Japan kompatibel. Mit dem DSSS wird die Verkehrssituation an Kreuzungen √ľberwacht.

Damit dies m√∂glich ist, wurde das Ger√§t mit Infrarot-Sendern ausgestattet. Sie leiten die gesammelten Daten schlie√ülich an den Empf√§nger weiter, der bei dem Navigationsger√§t vorhanden ist. Diese Daten werden von dem System gemeinsam mit Fahrzeuginformationen genutzt, um den Fahrer schlie√ülich vor eventuellen Gefahren zu warnen. Dabei kommen nach Angaben des japanischen Autobauers visuelle und akustische Signale gleicherma√üen zum Einsatz. Nach Angaben von Toyota wird das Navigationssystem in f√ľnf verschiedenen Situationen aktiv. Hierbei handelt es sich um rote Ampeln, Stopp-Schilder und stockenden Verkehr. Zudem liefert das System Informationen dar√ľber, wann die Ampel wieder gr√ľn wird.

KategorienToyota Tags: , , ,