Archiv

Artikel Tagged ‘Bio-PET’

Toyota setzt auf Entwicklung von Ă–ko-Kunststoff

17. Oktober 2010 Keine Kommentare

Der Autobauer Toyota gab in den vergangenen Tagen die Entwicklung eines Öko-Kunststoffes bekannt. Mit dieser möchte der Konzern die Umweltbilanz der eigenen Autos verbessern. Der Kunststoff soll dafür künftig aus Zuckerrohr hergestellt werden. Damit würde Toyota auf Erdöl als Material verzichten. Nach Angaben von Toyota soll der Bio-PET erstmals bei der Gepäckraumverkleidung des Hybridautos Lexus CT 200h verbaut werden.

Seit über 10 Jahren experimentiert Toyota bereits mit Bio-Kunststoffen. Nun soll bereits im Frühjahr 2011 ein Öko-Plastikanteil von 80 Prozent im Innenraum des genannten Modells erreicht werden. Der Natur-Kunststoff wird zunächst bei der Kofferraumummantelung zum Einsatz kommen. Toyota erhofft sich durch den neuen Kunststoff unter anderem eine bessere Hitzebeständigkeit. Zudem soll die Entwicklung dem Image des Autobauers zu Gute kommen. Aber auch die Haltbarkeit könnte sich durch den Öko-Kunststoff deutlich verbessern. Toyota ist jedoch nicht der einzige Autohersteller, der auf die Entwicklung von Materialien aus umweltfreundlichen Rohstoffen setzt. Bereits Ford hat sich für die Herstellung von Innenraumverkleidungen aus Holzresten entschieden.