Archiv

Artikel Tagged ‘Lexus’

Toyota muss mehr als eine halbe Million Fahrzeuge zur├╝ckrufen

18. November 2011 Keine Kommentare
Toyota Lexus RX400h flickr keetsa 300x225 Toyota muss mehr als eine halbe Million Fahrzeuge zur├╝ckrufen

Toyota Lexus RX400h | ┬ę by flickr / keetsa

Der japanische Autobauer Toyota kann die R├╝ckrufwelle offenbar nicht absch├╝tteln. Erneut muss der Hersteller eine neue R├╝ckrufaktion bekanntgeben. Weltweit m├╝ssen mehr als eine halbe Million Fahrzeuge zur├╝ck in die Werkst├Ątten. Der Grund f├╝r den R├╝ckruf sind abermals fehlerhafte Teile. In Deutschland ist der R├╝ckruf im Vergleich zu vergangenen Aktionen deutlich geringer. So m├╝ssen hierzulande nur 871 Autos zur├╝ck in die Werkst├Ątten. Betroffen von dem R├╝ckruf ist nach Herstellerangaben der Lexus RX 300 aus den Baujahren von Juni 2004 bis Januar 2005.

Wie Toyota erkl├Ąrte, besteht bei dem Modell das Risiko, dass die Spannung der Batterie sinkt. Der Grund daf├╝r ist eine mangelhafte Verklebung in der Kurbelwelle. Dar├╝ber hinaus ist es in seltenen F├Ąllen m├Âglich, dass der Keilriemen von der Riemenscheibe der Kurbelwelle abspringt. Damit kann die Lenkunterst├╝tzung ausfallen. Derartige F├Ąlle seien in Europa nach Erkl├Ąrungen von Toyota bislang jedoch noch nicht bekannt. Die R├╝ckrufaktion erstreckt sich europaweit auf 11.665 Fahrzeuge. Alle Fahrzeuge sind ├Ąlter als sechs Jahre.

KategorienLexus Tags: , ,

Toyota hebt Preise an

3. April 2011 Keine Kommentare

Der japanische Autobauer Toyota hat eine Preiserh├Âhung angek├╝ndigt. Nach Angaben des Herstellers bezieht sich diese ausschlie├člich auf die US-Modelle. Bei ihnen sollen die Preise zwischen 1,2 und 2,2 Prozent angezogen werden. Mit den Preiserh├Âhungen reagiert Toyota auf den anhaltend hohen Yen-Kurs. Die Preiserh├Âhungen beziehen sich auf die meisten US-Modelle. Nicht nur Toyota-Modelle sind von den Erh├Âhungen betroffen. Auch die Fahrzeuge von Scion und Lexus werden mit Blick auf den Preis angepasst.

K├╝nftig werden die Fahrzeuge zwischen 200 und 900 Dollar mehr kosten. Ab Mai soll so ein f├╝nft├╝riger Prius, der bislang f├╝r 21650 Dollar angeboten wurde, 22.120 Dollar einbringen. Toyota leidet stark unter der Japan-Krise und dem damit verbundenen hohen Yen. Die W├Ąhrung Japans befindet sich seit dem Erdbeben und dem Tsunami im H├Âhenflug. Auch weiterhin erh├Ąlt Toyota f├╝r die Autos, die in den USA verkauft werden, vergleichsweise wenig. Um den Verlust auszugleichen, erh├Âht der Hersteller nun die Preise.

KategorienLexus, Prius Tags: , , ,

Toyota startet erneut R├╝ckruf wegen Fu├čmatten

26. Februar 2011 Keine Kommentare

Die Pannenserie bei dem Autobauer Toyota will kein Ende finden. Erneut muss der japanische Autobauer einen R├╝ckruf bekanntgeben und der Grund daf├╝r ist nicht unbekannt. Es sind abermals die Fu├čmatten, die dem Autobauer zu schaffen machen. Von dem aktuellen R├╝ckruf des Herstellers sind zudem erneut Millionen Autos betroffen. Weltweit umfasst der R├╝ckruf nach Angaben des Herstellers 2,4 Millionen Autos der Marken Toyota und Lexus. Nach den Aussagen einer Toyota Sprecherin k├Ânnen fehlerhafte Fu├čmatten und Fu├čraumverkleidungen das Gaspedal blockieren.

Die Fehler in den Fu├čraumverkleidungen beziehen sich ausschlie├člich auf den europ├Ąischen Markt. Hingegen sorgen die Fu├čmatten erneut in den USA f├╝r Probleme. In Europa sorgt das Modell Lexus RX f├╝r Probleme. Allein in Deutschland sind 4900 Fahrzeuge des Modells von dem R├╝ckruf betroffen. Wie eine Sprecherin des Herstellers betonte, handelt es sich bei dem R├╝ckruf in Europa um eine reine Sicherheitsma├čnahme. Bislang habe es noch keine Kundenbeschwerden gegeben. Bei den Fahrzeugen des US-Marktes soll laut Toyota ├╝berpr├╝ft werden, ob nicht-originale Fu├čmatten verwendet wurden.

KategorienLexus Tags: , ,

Toyota muss erneut 1,6 Millionen Autos zur├╝ckrufen

30. Januar 2011 Keine Kommentare

Der japanische Autobauer Toyota startet mit einem weiteren R├╝ckruf in das neue Jahr. Nachdem der Automobilhersteller bereits 2010 zahlreiche Fahrzeuge in die Werkst├Ątten zur├╝ckholen musste, sind von dem aktuellen R├╝ckruf abermals 1,6 Millionen Wagen betroffen. Abermals bezieht sich der R├╝ckruf auch auf die Nobeltocher Lexus.

Nach den Angaben von Toyota ist die Kraftstoffleitung der Grund f├╝r den erneuten R├╝ckruf. So erkl├Ąrte der Autobauer, dass diese undicht sein kann. Infolge dessen kann sich in den betroffenen Fahrzeugen ein Benzingeruch bilden. Die Halter der betroffenen Fahrzeuge werden in den kommenden Tagen per Post ├╝ber den Werkstattbesuch informiert. In Deutschland sind von dem R├╝ckruf insgesamt rund 24.000 Fahrzeuge betroffen. Es sind vor allem bestimmte Modelle des Toyota Avensis, bei denen ein Werkstattbesuch von N├Âten ist. So handelt es um die Modelle, die ├╝ber einen 2,0 oder 2,4 Liter Benzindirekteinspritzer verf├╝gen und die zwischen Juli 2000 und September 2008 gebaut wurden. Daneben sind in Deutschland insgesamt 660 Lexus Wagen von dem R├╝ckruf betroffen.

Toyota konzentriert sich auf Hybrid-Modelle

26. Dezember 2010 Keine Kommentare

Mit ├╝ber neun Millionen Autos im Jahr behauptet sich Toyota auch weiterhin an der Spitze des internationalen Automobilmarktes. Der japanische Autobauer ist der gr├Â├čte Automobilhersteller der Welt. Mittlerweile legt Toyota den eigenen Fokus auf die Entwicklung von Hybrid-Modellen und konzentriert sich damit auf die Zukunft des Automobilmarktes. Der japanische Konzern hat es sich bereits vor Jahren zum Ziel gemacht, die meisten Autos in den L├Ąndern zu produzieren, wo sie angeboten werden. Aus diesem Grund unterh├Ąlt der Hersteller mehrere Werke in Europa.

Zu den Vorzeigemodellen des Autobauers geh├Ârt der Toyota Prius. Als Hybrid-Modell konnte sich Toyota mit ihm eine Alleinstellung auf internationaler Ebene erobern. Seit 2010 stellen die Japaner Fahrzeuge dieser Art auch in Europa her. Die Hybrid-Version des Toyota Auris wird so unter anderem im britischen Burnaston produziert. Das Design zahlreicher Toyota Modelle entstand im europ├Ąischen Design-Zentrum, das an der C├┤te dÔÇÖ Azur zu finden ist. 1990 schickte das Unternehmen zudem die Premium-Marke Lexus ins Rennen.