Archiv

Artikel Tagged ‘Toyota Auris’

Neues Sportkleid fĂĽr Toyota Auris

27. Mai 2011 Keine Kommentare
Toyota Auris flickr Titanas 300x225 Neues Sportkleid fĂĽr Toyota Auris

Toyota Auris | © by flickr/ Titanas

Die Wemar Autozubehör GmbH bietet ab sofort ein neues Sportdress für den Toyota Auris. Mit dem neuen Kleid wirkt das beliebte Modell der Japaner nicht nur sportlicher, sondern hat auch so manch eine Raffinesse zu bieten. Ohne Zweifel versteht sich das Estilo.R-Aerokit darin besondere Akzente zu setzen. Dies zeigt sich bereits bei der Frontlippe, die mit beidseitigen Spoilerhörnern aufwarten kann. Schon auf den ersten Blick wirkt die Front des Toyota Auris so nicht mehr nur breiter, sondern auch kräftiger.

Darüber hinaus kommt die Unterkante der Front durch das neue Dress deutlich näher an die Straße. Es ist aber auch die schwungvolle Gestaltung, die die Frontschürze bei dem Toyota Auris zu einem echten Blickfang macht. Der bereits gewonnene Eindruck wird durch die beiden Seitenschweller noch einmal unterstrichen. Bis zur Unterkante wird durch das Profil der Schweller die Breite des Fahrzeuges gehalten. Der Bodykit des fränkischen Unternehmens wird ausschließlich in Kleinserie hergestellt und besteht aus einem hochflexiblem Faserverbundstoff.

KategorienAuris Tags: , ,

Toyota konzentriert sich auf Hybrid-Modelle

26. Dezember 2010 Keine Kommentare

Mit über neun Millionen Autos im Jahr behauptet sich Toyota auch weiterhin an der Spitze des internationalen Automobilmarktes. Der japanische Autobauer ist der größte Automobilhersteller der Welt. Mittlerweile legt Toyota den eigenen Fokus auf die Entwicklung von Hybrid-Modellen und konzentriert sich damit auf die Zukunft des Automobilmarktes. Der japanische Konzern hat es sich bereits vor Jahren zum Ziel gemacht, die meisten Autos in den Ländern zu produzieren, wo sie angeboten werden. Aus diesem Grund unterhält der Hersteller mehrere Werke in Europa.

Zu den Vorzeigemodellen des Autobauers gehört der Toyota Prius. Als Hybrid-Modell konnte sich Toyota mit ihm eine Alleinstellung auf internationaler Ebene erobern. Seit 2010 stellen die Japaner Fahrzeuge dieser Art auch in Europa her. Die Hybrid-Version des Toyota Auris wird so unter anderem im britischen Burnaston produziert. Das Design zahlreicher Toyota Modelle entstand im europäischen Design-Zentrum, das an der Côte d’ Azur zu finden ist. 1990 schickte das Unternehmen zudem die Premium-Marke Lexus ins Rennen.

Toyota Auris punktet mit gelungenem Raumkonzept

12. Dezember 2010 Keine Kommentare

Im Jahr 2006 trat der Toyota Auris als Nachfolger des Erfolgsmodells Corolla an. Der Corolla gehört noch heute zu den PKW-Modellreihen, die weltweit am meisten produziert wurden. Heute punktet der Auris des japanischen Autobauers vor allem durch ein gelungenes Raumkonzept, mit dem er sich von der breiten Masse abheben kann. Der Hersteller bietet ihn als zwei- und viertürige Schrägheck-Limousine an. Toyota hat den Auris in der Kompaktklasse etabliert und somit ein sehr starkes Modell in das Segment geschickt. Der Innenraum punktet durch die hohe Variabilität.

Der Auris verfĂĽgt ĂĽber eine vergleichsweise ĂĽppige Serienausstattung, mit der er sich von anderen Modellen abheben kann. In Tests konnte sich das Modell vor allem durch seine sehr sicheren Fahreigenschaften durchsetzen. Aber auch der gute Federungskomfort sorgte fĂĽr die lobenden Worte von Seiten der Experten. Die Motorenpalette des Auris setzt sich aus Benzinern und Dieseln zusammen, die ein Leistungsspektrum von bis zu 177 PS abdecken. Im FrĂĽhjahr 2010 entschieden sich die Japaner fĂĽr ein umfangreiches Facelift. Kurze Zeit danach brachte Toyota mit dem Prius ein Hybridmodell auf dem gleichen Niveau auf den Markt.