Archiv

Artikel Tagged ‘Toyota Aygo’

Toyota lässt Preis bei Aygo unberührt

12. Februar 2012 Keine Kommentare
Toyota Aygo by flickr Alan D 300x225 Toyota lässt Preis bei Aygo unberührt

Toyota Aygo | © by flickr/ Alan_D

Ab dem 25. Februar 2012 wird in den Schauräumen der Toyota Händler der neue Aygo zu finden sein. Wie bei der Vorgängerversion hat sich der japanische Autobauer auch bei dem neuen Toyota Aygo für einen Ausgangspreis in Höhe von 8.990 Euro entschieden. Die Basisversion des Aygo wird sowohl mit drei als auch mit fünf Türen angeboten und verfügt über einen 68 PS starken 1,0-Liter Dreizylinder VVT-i Benzinmotor.

Toyota bietet den Aygo in Verbindung mit mehreren unterschiedlichen Ausstattungsvarianten an. Im Zuge der neuen Generation wurden die Preise für die Varianten Cool und Connect um jeweils 100 Euro von dem Hersteller angehoben. Gleichzeitig hat der japanische Autobauer aber auch den serienmäßig vorhandenen Ausstattungsumfang erhöht. Angeboten wird der Aygo Cool als Dreitürer ab einem Preis von 10.090 Euro. Der Fünftürer kann ab einem Preis von 10.540 Euro in Anspruch genommen werden. Ab Werk ist der Aygo in dieser Ausstattungsvariante mit LED-Tagfahrleuchten und vier Lautsprechern ausgestattet.

KategorienAygo Tags: , , , ,

Toyota Aygo steht für Discount-Mobilität

19. Dezember 2010 Keine Kommentare

2005 führte der japanische Autobauer Toyota den Aygo ein. Mit ihm präsentierte das Unternehmen ein Modell, bei dem die Discount-Mobilität im Fokus steht. Diese Stellung wird vor allem durch den niedrigen Einstiegspreis unterstrichen, mit dem sich Toyota auf dem Markt einen Namen machen konnte. Bei dem Aygo handelt es sich um einen engen Verwandten der baugleichen Geschwister C1 und Peugeot 107. Produziert wird der Aygo im tschechischen Werk in Kolin. Das Auto misst gerade einmal eine Länge von 3,41 Metern. Trotz der geringen Maße bietet er gerade auf den Vordersitzen ausgesprochen viel Platz. In den anderen Fahrzeugbereichen machen sich jedoch die Abmessungen bemerkbar.

Angeboten wird der Aygo von Toyota sowohl als Zwei- als auch als Viertürer. Im Inneren des Modells schlummert ein Ein-Liter-Dreizylinder. Er leistet 68 PS und sorgt damit für doch recht muntere Fahrleistungen. Wahlweise kann er mit einem Schaltgetriebe oder einem automatisierten Multi-Code-Getriebe in Anspruch genommen werden. Zum weiteren Angebot gehört der Aygo mit einem 1,4-Liter-Diesel. Er hat eine Leistung von 55 PS.

KategorienAygo Tags: , ,

Toyota iQ vs. Toyota Aygo – welches Modell hat die Nase vorn

28. November 2010 Keine Kommentare

Mit dem Toyota iQ und dem Aygo hat der japanische Autobauer zwei sehr starke Modelle auf den Markt gebracht. Doch welches von den beiden Fahrzeugen hat bei einem Vergleich die Nase vorn? Zweifelsohne ist sowohl der iQ als auch der Aygo recht klein. Doch während im Aygo vier Erwachsene mit einer Größe von 1,80 m Platz finden, zeigt sich beim iQ ein anderes Bild. Immerhin ist er gerade einmal 2,99 m lang. Nicht zuletzt deswegen beschränkt sich sein Platzangebot im Wesentlichen auf die vorderen Sitze. Hinten kann auf kurzen Strecken auch eine dritte Person platznehmen, von einer weiteren muss jedoch abgeraten werden.

Der Aygo kann aber nicht nur mit Blick auf die Zahl der Insassen punkten. Ein ähnliches Bild zeigt sich auch bei der Ladekapazität. Immerhin bietet der Kleinwagen der Japaner im Kofferraum ein Volumen von stolzen 139 Litern, sodass sich in ihm so manch ein Einkauf verstauen lässt. Dagegen kann sich der iQ in punkto Sicherheit behaupten, denn zur Serienausstattung des Kleinwagens gehört das ESP. Zudem kann er den Aygo bei der Bremsleistung hinter sich lassen.

KategorienAygo, iQ Tags: , , ,